Borca di Cadore

Borca di Cadore ist ein schöner Ort der sich sowohl für den Sommer- wie auch für den Winterurlaub eignet. Er befindet sich in einer Höhe von 942 Metern zwischen Pieve di Cadore und Cortina d'Ampezzo, von dem er 14 km entfernt ist.
Er erstreckt sich am Rande eines grünen Tals im Boite-Tal, am Fuße von zwei mächtigen und berühmten Gipfeln der Dolomiten, die über 3000 Meter hoch sind: Monte Pelmo, auch "Caregon oder Thron der Götter" genannt und Antelao, bekannt als der "Re delle Dolomiti" (König der Dolomiten).
Ein Urlaubsort in sonniger Lage, der erholsame Spaziergänge durch Tannen- und Lärchenwälder, hinweg über blühende Wiesen und Almen, ermöglicht, wo Sie die typischen Gerichte der Dolomiten kosten können. >>><<<

Zu den touristischen Aktivitäten, die im Sommer in Borca angeboten werden, spielt das Reiten in den Wäldern rund um das Dorf bis hin zum Rifugio Venezia eine besondere Rolle. Diese Hütte befindet sich auf einer schönen Wiese in der Nähe des Pelmo.
Im Winter bietet Borca zwei Langlaufloipen in der Fraktion Villanova, eine Eislaufbahn in der Nähe des Dorfzentrums und viele Möglichkeiten für Wanderungen mit Schneeschuhen in den Wälder.
Die Liebhaber des Alpinen-Skisports finden in Borca einen idealen Ausgangspunkt, um das Skigebiet Cortina d'Ampezzo zu erreichen, welches durch einen bequemen Skibus-Dienst mit dem Dorf verbunden ist.
Neben zahlreichen Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen und Residenzen gibt es ein Ferienzentrum mit 260 Einfamilienhäusern die harmonisch in die Umgebung eingebettet sind.

Borca ist ein Ort, der reich an Traditionen, Geschichten und Legenden ist. Es gibt zum Beispiel einige, die mit den Feen „Anguane“ verbunden werden, mythische Kreaturen, die in Wäldern und in der Nähe von Quellen, Bächen oder Seen lebten.
Borca zeichnet sich auch durch die Erhaltung der lokalen Ladinischen Traditionen und seiner Umwelt aus. In der Tat beheimatet es die spezialisierte Bibliothek des "Istituto Ladin de la Dolomites", die historische und gut ausgestattete Bibliothek "La Scola" und das Naturkundemuseum "Olimpia Perini."

<<<
 

Hotels, Residence, Bed & Breakfast, Ferienwohnungen

komplette Liste ansehen >>>

 

:) Es hat uns gefallen! - positive Erfahrungsberichte

Borca di Cadore: Residence Hermine
Toller Ausgangspunkt für Wanderungen und Klettertouren in der Dolomitenregion. Ruhige Lage mit Parkmöglichkeiten vor dem Haus. Borca di Cadore bietet Lokalitäten wie Bars, Restaurant, Pizzeria und...

Borca di Cadore: Ferienwohnungen Zannin
Wir waren Ende August eine Woche bei Fam. Zannin. Die sehr geschmackvoll eingerichtete und geschnittene Wohnung war sehr gepflegt und sauber. Die Wohnungen sind mit viel Holz sehr ansprechend...

Borca di Cadore: Ferienwohnungen Zannin
Eine wunderbare Woche haben wir in der geschmackvoll eingerichteten und sehr gut ausgestatteten Wohnung verbracht. Es gibt genug Platz und Ablageflächen, alle Geräte sind auf dem neusten Stand der...

Borca di Cadore: Ferienwohnungen Zannin
Sehr schöne und gut ausgestattete Wohnung, sehr hilfsbereit und freundliche Gastgeber. Was wir sagen können, ist es, dass wir ganz sicher wiederkommen. Danke!...

Borca di Cadore: Ferienwohnungen Zannin
Wir waren mit unseren erwachsenen Kindern für eine Woche bei Diego und Nico einquartiert. Leider konnten wir die gebuchte Ferienwohnung wegen Parkplatzarbeiten nicht bekommen. Das wussten wir aber...

Angebote und Lastminute - Borca di Cadore

komplette Liste ansehen >>>